Optiker

Ein Verzeichnis von Korat Hotels, Restaurants, Bars, Discos, Märkten, Geschäften, Banken, Postämtern, Amtsgebäuden, Verkehrspunkten, Kirchen und Tempel etc. mit Ortsmarken für Google Earth, Adressen und Links zu deren Webseite etc. Was man braucht, um in Nakhon Ratchasima, Thailand, den Weg nicht nur zu Sehenswürdigkeiten wie dem Denkmal der Thao Suranaree, Lak Muang, dem Zoo oder zum Einkaufen in The Mall zu finden.
wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Do Sep 24, 2015 2:14 pm

Ich trage ständig eine Brille mit Gleitsichtgläser +6,7 und +7,5.
Meine letzte habe ich am 17.10.2014 bei Top Charoen in Korat - Hua Thale machen lassen (23.000THB). Das Geschäft existiert nicht mehr. Gläser sind Duna Progressive Lens, gehärtet und entspiegelt und was da noch im Angebot war.. Das Gestell ist schon jetzt verostet an den ehemals silbernen Teil an jedem Bügel. Die Oberfläche der Gläser auf der Frontseite fühlen sich rau an und haben viele kleine dünne Linien. Hervorgerufen durch (saueren)Regen bei einer Fahrradtour oder durch etws von einem überholdenden Kfz? das ist meine einzige Vermutung. Die Gläser habe ich immer mit Duna Lens Cleaner und einem dazu erhaltenen Tuch behandelt. Ich gehe sehr sorgsam mit meiner Brille um, bei diesen Preisen!
Heute war ich mit meiner Mia bei Top Charoen im Tesco Hua Thale.
Einen Garantieanspruch lehnten sie ab. Warum konnte nicht erfahren, da ich kein Thai spreche und meine Mia mir das nicht übersetzen konnte.
Dort war keiner in der Lage, die nicht mehr beweglichen Scharnier gangbar zu machen. Das ist aber für mich nichts neues, dass das Personal (hier 5)nur verkaufen kann oder den ganzen Tag herum steht, sitzt, sich schminkt und natürlich das Telefon in der Hand hat.
Die Gläser meiner letzten in D vor 6 oder 7 Jahren kosteten 1000 €. Mit meiner Glasstärke gab es nichts bei Apollo oder Fielmann bei deren Werbepreise.
Kann mir jemand sagen, wo ich in Korat oder Bangkok eine Qualitätsbrille bekomme und worauf ich achten muss?

Expat2010
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 41
Registriert: So Jan 29, 2012 12:02 pm
Wohnort: Korat, Banmai, Amphur Mueang
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon Expat2010 » Do Sep 24, 2015 3:13 pm

Hallo Wolle,

ich habe mir vor zweieinhalb Jahren eine Gleitsichtbrille in einem kleinen Optikerladen in der City machen lassen,
Marke Varilux Comfort in mittlerer Preislage (so um die 15.000 THB). Ich habe bisher weder Kratzer noch Schlieren
festgestellt, trotz manchmal nicht ganz sachgemäßer Reinigung (manchmal muß der Hemdzipfel oder Küchenrolle her).
Die Federbügel sind auch noch top.
Das Problem mit den schnellrostenden Fassungen habe ich auch festgestellt, liegt wohl am Klima. Im Ernstfall einfach
die Fassung tauschen lassen.
Falls Du an der Adresse interessiert bist lass es mich bitte wissen. Ich fahre dann gelegentlich mal vorbei und
nehme die GPS-Daten auf.

Grüße aus Banmai

Günter

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 276
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon fraza » Do Sep 24, 2015 7:54 pm

Hallo Wolle,

ich habe früher in DE meine Brillen immer online bei http://www.brille24.de/ bestellt/gekauft. Die Verarbeitung war erstklassig: dünne, leichte super-gehärtete Kunststoffgläser, entspiegelt, UV-Schutz, Lotus-Effekt. Da habe ich Einstärken- bzw. Gleitsichtbrillen (ca. 40 bzw. 140 Euro) gekauft - auch eine Sonnenbrille. Die Dioptrinzahl ist bis +10/-10 möglich, je nach Modell. Bezahlt habe ich per Paypal, Kreditkarte geht auch.

Bevor ich dann August 2013 nach Thailand umgezogen bin, habe ich bei brille24 angefragt, ob es auch möglich ist, dass die bestellten Brillen nach Thailand verschickt werden - weil ich wußte, dass die Brillen in Thailand produziert werden. Die Antwort war JA. Ich habe dann hier in TH im letzten Jahr zwei Gleitsichtbrillen bestellt (eine zur Reserve) - hat gut geklappt und nicht so lange gedauert wie in Deutschland (wegen der kürzeren Versandzeit). Siehe mein Bild mit Brille rechts.

Auf die brille24-Online-Seite sollte man ein Pass-Foto von sich hochladen, da muss man dann online die Pupillen genau markieren, damit die Brille bei der Simulation genau angezeigt wird. Es gibt auch eine Online-Anprobe, wenn man eine Webcam am PC hat. Aber das mit dem Foto reicht eigentlich. Die Brillen selbst kann man in "3D" ansehen. Manchmal gibt es auch Sonderangebote, wenn man den Newsletter abonniert.

Bei der Bestellung muss man die üblichen Werte Sphäre, Zylinder, Achse, Pupillendistanz (PD) angeben. Bei Metall-Brillen, wo man die Nasenstützen verstellen/verbiegen kann, ist man natürlich sicherer, dass sie perfekt passen. Wenn man unsicher ist, bestellt man sich besser erst eine Einstärken-Brille (40 Euro) und checkt, ob die Brille richtig sitzt - wenn ja, kann man sich dasselbe Modell als Gleitsichtbrille bestellen, wenn man will.

Ich muss sagen, dass ich nie Probleme mit den Brillen hatte, und ich habe einige kaufen müssen, da ich Ende 2012 an beiden Augen (im Abstand von 6 Wochen) eine Catarakt-OP durchführen lassen musste (Grauer Star, neue Linsen werden eingefügt), und die Augen brauchen immer eine Zeit, bis sich sich richtig stabilisiert haben.

Das wäre mein Tipp.

Schönen Gruß
Frank

wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Do Sep 24, 2015 9:24 pm

Danke Fraza.
Ich hatte bisher geglaubt, dass man Gleitsichtbrillen nur beim Optiker machen lassen kann.
Du hast mich mit Deiner Erfahrung eines besseren belehrt und ich werde mir das mal genau im Internet ansehen. Auch der Hinweis mit der Testbrille ist brilliant.
Die würde ich mir für die Arbeit am PC machen lassen.
Ich melde mich wieder.
Nochmals Danke.

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1736
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon dogmai » Fr Sep 25, 2015 2:47 am

Ich war jetzt mehrere Jahre hintereinander (also wenn ich in Korat war) bei einem Optiker direkt neben The Mall. Weiß jetzt keine Adresse, aber wenn man aus der Mall rausgeht auf die N2 dann nach rechts Richtung Hospital, auf der rechten Straßenseite nach ca 50-100 m hinter The Mall. Da habe ich immer einen sehr guten Preis für unsere Brillen und eine hervorragende Qualität erhalten.
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Fr Sep 25, 2015 10:28 am

Ich habe die Seite von Brille 24 besucht. Die Angebote sind wohl im Preis unschlagbar. Ich werde mir dort eine Gleitsichtbrille bestellen für ca. 180 €. Ich habe nach einem Haken gesucht aber keinen gefunden. Selbst wenn die Glasqualität der von DUNA entspricht kann ich damit leben und jährlich eine neue Brille bestellen. Da kann ich mir sogar Ersatzbrillen leisten. :D
Wenn dann alles zufriedenstellend ankommt wird wohl eine Sonnenbrille das nächste sein. Momentan habe ich so einen Sonnenbrillen-Aufsatz.

Gut, das es Euch und das Internet gibt :)

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 276
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon fraza » Fr Sep 25, 2015 11:55 am

Zur Deiner Beruhigung: Bei den Kunststoffgläsern meiner brille24-Gleitsichtbrille, die ich nun bereits 2 Jahre trage, ist noch kein Kratzer zu sehen, obwohl ich sie nicht gerade sehr vorsichtig putze. Diese Gläser sind wirklich gut. Für eine PC-Brille müsstest Du natürlich andere Dioptrin-Werte (für z.B. 60 cm Abstand) verwenden.

Expat2010
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 41
Registriert: So Jan 29, 2012 12:02 pm
Wohnort: Korat, Banmai, Amphur Mueang
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon Expat2010 » Fr Sep 25, 2015 3:14 pm

Hallo fraza, hallo Wolle,

ich möchte keineswegs die Produkte eines Online-Brillenversandes madig machen. Allerdings haben meine Erfahrungen in mehr als 30 Jahren als Gleitsichtbrillenträger
gezeigt, daß neben der Kratzfestigkeit eines Gleitsichtglases ein weiteres Merkmal besonders wichtig ist, nämlich die Breite des Sehkanals.

Meiner Erfahrung nach haben günstige Gleitsichtgläser (unterhalb 350-400 Euro/deutsche Preise) oft eine schmalen Sehkanal. Folge: Du stehst
zum Beispiel im Supermarkt uns mußt das Regal gewissermaßen zentimeterweise "abscannen" weil Du nur einen schmalen Schärfebereich hast,
was sehr lästig ist. Teurere Markengläser hingegen haben breitere Schärfenbereiche bis hin zu Panoramagläsern, was insbesondere für Autofahrer
wichtig ist.
Dies nur als Tip.

Grüße aus banmai

Günter

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 276
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon fraza » Fr Sep 25, 2015 3:38 pm

Hallo Günter,

ich habe keine Einschränkungen, wie Du sie beschreibst, bei meiner Gleitsichtbrille empfunden. Natürlich muss man sich erst einmal einen Tag an so ein Ding gewöhnen, das ist klar.

Dass ein Sehkanal vom Preis abhängt, kann ich mir eigentlich nicht erklären.

Und man sollte natürlich nicht ein Brillengestell wählen, das nur eine geringe der Höhe der Gläser zulässt. Aber da hat man ja einen große Auswahl, die man auch durch Voreinstellungen entsprechend filtern kann.

Ich möchte niemanden zu etwas überreden, sondern nur meine positiven Erfahrungen weitergeben.

Frank

P.S.: ergänzen möchte ich noch, dass, als sich von einer älteren Brille in Thailand ein Bügel löste, besagte Online-Firma mir kostenlos einen neuen Bügel mit Schraube und Spezialschraubenzieher von Deutschland nach Thailand geschickt hat.

wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Fr Okt 02, 2015 8:23 pm

Das mit Brille24 werde ich nicht machen.
Um die erforderlichen Werte zu bekommen war ich in drei Optikergeschäfte. In jedem erhielt ich unterschiedliche Wert VD (Abstand der Pupillen) 29, 30 und 31 und mein linkes Auge hat mal +6,75, +8,0 und +8,75.
Könnte ja mal einen Klempner,Elektriker oder den Sohn meiner Mia fragen. Die können ja auch alles in Thailand :cussing :prost

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7073
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Okt 02, 2015 9:47 pm

Ich hatte mir vor rund 18 Jahren hier bei Top Charoen meine allererste Brille machen lassen. Viel besser, dachte ich! Als ich dann vor 15 Jahren wegen einem Gutachten in der Uniklinik Mainz war, hat sich dort ein Augenarzt rund vier Stunden lang mit mir beschäftigt, unzählige Tests mit verschiedenen Gläsern, Lichtverhältnissen und Sichtobjekten gemacht. In das Gutachten schrieb er dann haargenau seine Empfehlungen, was für eine Brille ich mir anfertigen lassen sollte, mit zweigeteilten Gläsern, vier verschiedene Werte. Die ließ ich mir dann hier machen, Gläser mussten erst bestellt werden, waren dann aber super. Als ich die Brille vier Jahre später verloren hatte, ging ich wieder zu Top Charoen an der Yamo, wollte wieder so eine, mit den selben Werten. Das wollten die aber nicht, gaben mir ein Telefon, wo am anderen Ende eine Augenärztin sein sollte. Die wollte mich unbedingt belabern, dass ich doch keine vier Jahre alten Werte mehr nehmen könne, solle den Optiker meine Sicht überprüfen lassen. Naja, probieren kann man ja mal, sagte ich mir, und willigte in die Prozedur mit der Testbrille dort ein. Offenbar wollten die mir andrehen, was sie vorrätig hatten, nicht was ich brauche. Mit keinem deren Gläser konnte ich optimal sehen. Also bestand ich auf einer Brille mit den alten Werten. Mit der kann ich sogar heute, 15 Jahre nach der Untersuchung in Mainz so ziemlich einwandfrei sehen, habe keine Probleme. Der Augenarzt dort hatte wohl wesentlich mehr Faktoren in seine Empfehlungen einbezogen, als es ein Optiker hier tut.

Wenn ich mit der jetzigen Brille nicht mehr gut sehen kann, werde ich mir bestimmt nicht von einem Optiker hier eine nach seinen "Feststellungen" aufschwätzen lassen, lieber mich nochmal in D von einem guten Augenarzt untersuchen lassen.

wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Mo Okt 19, 2015 4:42 pm

Heute habe ich meine neue Brille abgeholt. In der Innenstadt von Korat habe ich 4 Optikergeschäfte aufgesucht, welche zu keiner Kette gehörten. In einem habe ich wohl den "Optiker meines Vertrauens" gefunden. Im Geschäft eine Menge, ich schätze über eintausend, meist Designerbrillen. Natürlich auch entsprechende Preise. Meine, vom Desingner Pierre Balmain (kenne ich nicht), nach Abzug vom in Thailand üblichen Rabatt 10.000 THB. Material Titanium. Die Gläser von Varilux 22.500 THB. Ich habe sehr starke Gläser, jetzt +7,00 und + 8,00.
Im Geschäft werden alle handwerklichen Arbeiten selbst erledigt.
Nun hoffe ich, dass ich erst in 2-3 Jahren wieder eine neue Brille brauche.

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 585
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon thedi » Mo Okt 19, 2015 7:16 pm

Bei einem Preis von 32'000 Bagt (800 Euro) darfst Du sicherlich eine gute Brille erwarten. Ich persönlich würde nun als Versuchsballon nochmals 40 oder 140 Euro (5% bzw 15% der Kosten Deiner Brille) investieren und bei http://www.brille24.de/ etwas mit dem gleichen Rezept wie Du das vom Optiker Deines Vertrauens bekamst, bestellen. Nur um zu wissen, ob Du in 2 Jahren nicht ev. deutlich billiger etwas auch brauchbares haben könntest. Ganz unverbindlich und ohne jegliche Präjustiz - einfach nur um zu wissen.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Khun Hans
Thailand-Entdecker
Beiträge: 309
Registriert: Fr Mai 25, 2007 1:16 pm
Wohnort: Na Paeng A. Na Pho Buriram 31230
Kontaktdaten:

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon Khun Hans » Mo Okt 19, 2015 9:21 pm

Vor vier Jahren war ich soweit, dass ich neue Brillen brauchte, ich brauchte immer welche für den PC und zum basteln, also wo ich gut sah, auf Armlänge ca.
Dann eine reine Lesebrille für das Nachttischchen, und zwei die meine Werte hatten inkl. eingeschliffener Lesebrille. Offerte von Top Charoen, 58'000.- Baht für meine Wünsche.
Nun, beim surfen bin ich auf eine Werbung vom Bangkok-Pattaya-Hospital gestolpert, Lasik hiess das Zauberwort, damals Aktion, 74'000.- Baht für beide Augen.
Na ja, kostet ja nichts mal Fragen gehen, ob das auch mit meinen Augen geht.

Nach wirklich einem Untersuch, der drei Stunden gedauert hat mit modernsten Geräten dann zum Augendoktor, der mir gesagt hat, Er könne mir die Augen lasern, ich könne wählen, nur noch eine Brille zum lesen, sonst keine Brille mehr, oder zum lesen und am PC keine Brille mehr, dafür in die Weite und zum Autofahren, oder ein Auge zum lesen, und das andere für die Weite.
Ich habe mich für die Lesebrille entschieden. Heute würde ich wohl eines zum lesen und das andere für die Weite nehmen, doch damals habe ich mich nicht getraut, na ja, in 11 Jahren kann ich dass dann immer noch machen, wenn es nötig ist, denn der Dotore hat mir gesagt, das Lasern halte ca. 15 Jahre an.
Nun, ich bereue überhaupt nicht, dass ich das gemacht habe, ( nur das ich das nicht schon früher gemacht habe, denn ein Leben ohne Brille ist nach 30 Jahren Brillentragen schon eine Lebensqualität die ich nicht mehr missen möchte) kaufe mir die Lesebrillen für ca. 500.- Baht bei Top Charoen, dafür testen die meine Augen, und damit hat es sich.
Ach ja, dieser Doktor hat es bei mir gemacht.
Als Nebeneffekt, ich war Migräneanfällig, in der Woche min. eine Kopfwehattacke, seit dem Lasern, weiss ich nicht mehr was Kopfweh ist....
Gruss Khun Hans

wolle (x2015)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Optiker

Ungelesener Beitragvon wolle (x2015) » Di Okt 20, 2015 5:09 pm

thedi hat geschrieben:...ob Du in 2 Jahren nicht ev. deutlich billiger etwas auch brauchbares haben könntest.

Sicher hätte ich bei gleicher Qualität bei einem anderen Optiker weniger bezahlt aber es hätte auch mehr sein können.
Dann müsste man bei jedem das Gleiche bestellen. Ich habe mich vom Gefühl leiten lassen, dass ich bei diesem Optiker auch ev. notwendigen Service erhalte. Es war ja auch so, dass ich das Gestell, welches er mir vorgeschlagen hat genommen ,ohne nach anderen zu schauen. Beim Abholen der Brille habe ich mir mal einige der vielen Brillen angesehen und hätte ev. auch ein anderes Gestell genommen, wo Mercedes, Levis, Armani und wie sie alle heißen, drauf stand. Die waren zum Teil auch billiger. Geschehen ist geschehen.


Zurück zu „Korat-Verzeichnis (Wegweiser zu Korat, Thailand)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste