Bank of Thailand greift in den Währungshandel ein

Für alles, was mit Geld, dem Devisen- und Finanzmarkt in Thailand zu tun hat: welche Bank, wie ein Konto anlegen, wie eine Überweisung tätigen etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6672
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Bank of Thailand greift in den Währungshandel ein

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Aug 05, 2011 4:03 pm

Bank of Thailand governor Prasarn Trairatvorakul gab heute bekannt, dass die Bank of Thailand in den Währungshandel eingegriffen hat, um die Votalität (Flüchtigkeit) des Thai Baht zu reduzieren.

die Zentralbank verfolgt die Bewegungen des Thai Baht wegen Bedenken über die zerbrechliche Weltwirtschaft.

Die Bank of Thailand hat eine Reihe von Maßnahmen vorbereitet, um die Votalität des Thai Baht anzugehen, sagte er.

Die CIMB Thai Bank (CIMBT) sagte, der Thai Baht handelte heute morgen mit 29.97 bis 29.99 baht zum US-Dollar.

Quelle: Bangkok Post

Zurück zu „Der Thaibaht“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste