Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Als Rentner in Thailand leben? Für Themen, die unsere Rente und unseren Status betreffen.
Benutzeravatar
thedi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 476
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon thedi » Mi Sep 19, 2012 5:03 pm

WADI hat geschrieben:Antwort heute: "Erklärungen zum Weiterbezug einer Rente (Lebensbescheinigungen) in Form der uns von Ihnen zugesandten Lebens- u. Staatsangehörigkeitsbescheinigung (aktuelle 90 Tage Immigration Notification) können wir anerkennen"

Deutsche Post AG, NL Renten Service 04078 Leipzig

Mach die darauf aufmerksam, dass der Deutsche Rentenservice eine Kopie des 90-Tage Reports zusammen mit einer Passkopie akzeptiert. Mehrere Deutsche in Khon Kaen machen das seit Jahren so.

--

Andernfalls: Or-Bor-Tor (Ongan Borihan suan Tambon) haben auch einen grossen roten Stempel und sind in der Regel kooperativ. Sie werden durch das Volk gewählt - und Deine Frau ist eine Wählerin.

--

Generell lässt sich zu Stempeln auf Lebensbestätigungsformularen sagen: " je Thai desto akzeptiert".


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 530
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Neuss / Tambon Oraphim

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Mi Sep 30, 2015 12:45 pm

Durch die Artikel
Lebensbescheinigung der besonderen Art http://www.korat-info.com/forum/viewtopic.php?f=132&t=5914
Lebensbescheinigung 2015 http://www.korat-info.com/forum/viewtopic.php?f=132&t=6240
wollte ich mir so eine Lebensbescheinigung ansehen.

Also in die Suchmaschine „Lebensbescheinigung“ eingegeben.
Sehr viele Antworten!

Jedesmal wenn KoratCat etwas schrieb, kam die Erinnerung an das Suchmaschinenergebniss „Lebensbescheinigung“.

Also habe ich „Deutsche Renten Versicherung“ angeschrieben.

E-MAIL an
meinefrage@drv-bund.de

Hallo,
da ich in der naechsten Zeit als Rentner in Thailand leben werde, moechte ich folgende Formulare per eMail zugesandt bekommen.

1. Lebensbescheinigung
2. Rentenzahlungen auf ein Konto in Thailand
3. Rentenzahlungen auf ein Konto in Deutschland, aber ich nicht der Kontoinhaber bin.

Versicherungs Nr.: 9
Mit freundlichen Gruessen,
XXXX

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6725
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Sep 30, 2015 1:02 pm

Du hättest schreiben sollen, dass Du dich "zeitweise" in Thailand aufhalten wirst. So werden sie dir anbieten, die Unterlagen per Briefpost an deine Adresse in Thailand zu schicken. Dazu werden sie die Adresse in Thailand erfragen. In Zukunft würdest Du dann mit der Staatsangehörigkeit "thailändisch" in deren Computer geführt. Was sich daraus ergibt, bleibt abzuwarten.

Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 530
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Neuss / Tambon Oraphim

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Mi Sep 30, 2015 1:04 pm

Und schon einen Tag spaeter hatte ich eine Antwort.
Sehr geehrter Herr XXXX,

zu Ihrer Anfrage teilen wir folgendes mit:

die Lebensbescheinigung können Sie unter dem folgenden Link von der
Internetseite des Rentenservice der Deutschen Post herunterladen:

https://www.deutschepost.de/de/r/renten ... igung.html

Die Zahlungserklärung bei Auslandsaufenthalt allgemein finden Sie auf
unserer Internetseite unter folgendem Link:

http://www.deutsche-rentenversicherung. ... nFile&v=14

Die Zahlungserklärung bei Auslandszahlung auf ein inländisches Konto einer
Vertrauensperson finden Sie hier:

http://www.deutsche-rentenversicherung. ... onFile&v=4


Für weitere Fragen sowie allgemeine Auskünfte stehen Ihnen auch unsere
Experten unter der kostenlosen Servicetelefonnummer:

0800 / 10 00 480 70
Mo – Do 07:30-19:30 Uhr und
Fr 07:30-15:30 Uhr

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter meinefrage@drv-bund.de gerne zur
Verfügung. Bitte nutzen Sie nur diese Mailadresse und schreiben nicht an
einzelne Mitarbeiter. Sie verkürzen hierdurch die Bearbeitung.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Deutsche Rentenversicherung Bund



Ihnen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:
INTERNET
http:/ /www.deutsche-rentenversicherung-bund.de
CHAT
http:/ /www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Navigation/5_Services/01_kontakt_und_beratung/01_kontakt/04_chat_node.html
E-MAIL
meinefrage@drv-bund.de
Sämtliche Antworten werden unter Berücksichtigung der
Datenschutzrichtlinien erteilt.
DATENSCHUTZ
http:/ /www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Navigation/0_Home/Datenschutz_node.html


Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6725
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Sep 30, 2015 1:30 pm

Gut, dass Du nicht an den Postrentendienst geschrieben hast! Die hätten wohl anders geantwortet.

Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 530
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Neuss / Tambon Oraphim

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Mi Sep 30, 2015 1:42 pm

Die Lebensbescheingung (30.09.2015)
Lebens- und Staatsangehörigkeitsbescheinigung (englisch) (PDF, 0,7 MB)

Downloadcenter (deutschepost.de Rentendienst)
Formlose Lebensbescheinigung
Bitte das Formblatt Lebensbescheinigung ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und von einer amtlichen Stelle bestätigen lassen. Das Formblatt im Original (kein Fax und keine E-Mail) an den Renten Service senden.

Und es wird eine "Lebens- und Staatsangehörigkeitsbescheinigung" angezeigt!!??



Anmerkung;
Ich vermisse das Angabenfeld fuer meine Steuer-ID.
Ist ja nur ein Blatt, kann jederzeit im Zuge des Datenaustausches geaendert werden.
Guenther

Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 530
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Neuss / Tambon Oraphim

Re: Lebensbescheinigung für den Postrentendienst DE

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Do Okt 08, 2015 6:12 pm

KoratCat hat geschrieben:
.Gut, dass Du nicht an den Postrentendienst geschrieben hast! Die hätten wohl anders geantwortet.

Ich habe,
eine eMail an den Postrentendienst gesendet.
Ich habe die gleiche eMail benutzt wie an die
DRV

die eMail-Empfaenger-Adresse habe ich geaendert und die eMail-Adressen, die KoratCat benutzt hat gegen den Postrentendienst, eingegeben.

Hier die Antwort:
BP RentenS 000kl.jpg
kein Kommentar
BP RentenS 000kl.jpg (126.21 KiB) 1343 mal betrachtet


Also habe ich bei DRV-Bund in Berlin angerufen und dies "richtiggestellt".

Und nun sammle ich Informationen ueber diesen Dienstleister.
Guenther

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6725
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Okt 08, 2015 7:10 pm

Was hast Du denn von denen erwartet? Dass die nicht gleich auf "Staatssicherheitsdienst und Strafvollzugsbehörde" schalten, sondern erst mal abwarten, ob Du tatsächlich aus der Republik flüchtest und ihnen die neue Adresse mitteilst? :oops:

Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 530
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Neuss / Tambon Oraphim

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Do Mär 24, 2016 6:53 am

Die "Deutsche Botschaft" in Thailand hat unter:
http://www.bangkok.diplo.de/Vertretung/bangkok/de/04/3-Konsularservice-a-z/0-Konsularische-dienste-a-z.html
(Lesenswert)

http://www.bangkok.diplo.de/contentblob/4664160/Daten/6050216/Lebensbescheinigung.pdf
eine Lebensbescheinigung- und Staatsangehoerigkeitsbescheinigung [pdf, 58.81]
in Deutsch und Thai veroeffentlicht.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6725
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Lebensbescheinigung für Rentenversicherung DE

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Mär 24, 2016 9:10 am

Das ist schon mal ein großer Schritt. Vielleicht sind die (bereits mit den wichtigsten Daten ausgefüllten) Vordrucke, die mit derm Anpassungsbescheid versandt werden, ab jetzt ja auch in Thai. Das würde eine riesige Vereinfachung für uns darstellen. (Obwohl es ja auch Thais gibt, die gegen eine Gefälligkeit bereit sind auch für sie Unverständliches zu unterschreiben und zu stempeln...)

Es fragt sich halt nur, ob beim Postrentendienst auch jeder bereit ist, dieses nicht vom Postrentendienst selbst ausgegebene Formular zu akzeptieren. Ich bin gespannt :!:


Zurück zu „Wir Rentner in Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste