Rentenjahresbescheinigung 2024

Als Rentner in Thailand leben? Für Themen, die unsere Rente und unseren Status betreffen.
Benutzeravatar
KoratCat
Administrator
Beiträge: 7898
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Rentenjahresbescheinigung 2024

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mai 24, 2024 5:04 pm

Es scheint da eine erleichternde und sichernde Neuerung zu geben. MSN schreibt auf seinem Portal:

"Bis jetzt konnten die Dokumente nicht per Mail zurückgesendet werden, das soll sich jedoch laut der Deutschen Post ab Juni 2024 ändern. Die Betroffenen können den Nachweis dann auch digital erbringen. Damit wird es für die Rentner in Ländern in Amerika, Afrika oder Asien einfacher, ihren Lebensnachweis zu erbringen und ihre Rente zu sichern."


Ich bin gespannt!

KoratCat
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
KoratCat
Administrator
Beiträge: 7898
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Rentenjahresbescheinigung 2024

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Jul 01, 2024 2:35 pm

Ja, heute habe ich meinen Anpassungsbescheid mit nicht nur dem üblichen Formular zum Abstempeln bekommen; es lag auch ein Informationsblatt (in deutsch und in thai) bei, dass man sie bis zum 16.08.2024 auch über eine Internetverbindung davon überzeugen könne, noch unter den Kreuchenden und Fleuchenden zu sein, per POSTIDENT.

IMG_20240701_0003.jpg


Ich hab mit Video-Ident schon vor Jahren in einer anderen Angelegenheit Bekanntschaft gemacht. Vielleicht ist es jetzt mit deren App und dem QR-Code ja einfacher. Ich will mir aber den Frust ersparen, wenn es doch nicht einfacher ist als das Formular ausfüllen, vom Wat abstempeln lassen und per Post einschicken, bleibe also bei der alten Methode.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974


Zurück zu „Wir Rentner in Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste