Panik in China (Angst vorm 21. 12. 2012)

Für zweifelhafte und erstaunliche Beiträge, gleich ob aus Korat und dem Isaan, dem Rest von Thailand oder gar der Welt oder des Universums.
Benutzeravatar
Khonggon
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 211
Registriert: So Dez 12, 2010 11:27 pm

Panik in China (Angst vorm 21. 12. 2012)

Ungelesener Beitragvon Khonggon » So Dez 09, 2012 9:35 pm

Angst vor dem Weltuntergang löst Panik in China aus

Die angebliche Weltuntergangsprophezeiung der Maya für den 21. Dezember hat in China landesweit zu einer Apokalypse-Angst geführt. In einigen ländlichen Regionen sind seit Tagen Kerzen und Streichhölzer ausverkauft, weil laut einer Interpration des Kalenders am Tag X drei Tage lang Dunkelheit herrschen soll. Viele Menschen horten auch Lebensmittel. Die Polizei in Shanghai erhielt in den vergangenen Tagen dutzende Notrufe von Menschen, die wegen des angeblich drohenden Weltuntergangs in Panik ausgebrochen waren.


aus DR-Radio Kultur


Ist das Thema im Isaan auch schon angekommen, oder ist nix von Kerzenmangel zu merken? :wie

Gruss aus dem kalten, verschneiten Laendle,

Hansi :wave
Wer zornig ist, verbrennt oft an einem Tag das Holz, das er in vielen Jahren gesammelt hat.
(chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6844
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Panik in China (Angst vorm 21. 12. 2012)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Dez 09, 2012 9:42 pm

Im Koratfart-Forum ist mal die Frage gestellt worden, was die Farangs denn da machen. Hat aber keine große Diskussion ausgelöst. Wenn die Thais hier in der Gegend sich von dem Datum beeindruckt zeigen würden, hätte da sicher einer schon was angemerkt.

http://koratfart.com/half-as-serious-an ... mber-2012/


Zurück zu „Kaum zu glauben“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 4 Gäste