Alle Handlungen, die wir ausführen

Für alles von Politik zu Wissenschaft, Gesellschaft, Thaifrau, Thaifrauen kennenlernen etc, oder auch nur Tratsch. Es muss nicht unbedingt was mit Korat, dem Isaan, Thailand oder Asien oder dem Reisen und Expatleben zu tun haben.
Benutzeravatar
Rudi
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Mi Nov 14, 2012 2:05 pm
Kontaktdaten:

Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon Rudi » Fr Apr 29, 2016 5:44 am

Alle Handlungen, die wir ausführen – auch die guten, auch die frommen, auch diejenigen, die wir aus Nächstenliebe tun – haben Konsequenzen, die uns an die Welt binden. Allein durch materiell gute Handlungen können wir also nicht befreit werden.
Es geht darum Handlungen auszuführen (Nichthandeln), die in dieser Welt keine Reaktionen tragen, die nicht von dieser Welt sind. Handlungen, die die Grenzen der Karma-Gesetze in dieser Welt überschreiten. Jesus sagte: Wir sind zwar in dieser Welt, aber nicht von dieser Welt.

Aber was gibt es denn, das jenseits der Dualität ist und worauf wir unsere Liebe richten könnten? Nun, es sind zwei Dinge: erstens Gott und zweitens die Seele. Aber auch wir, das heißt die Seele, unser wahres Selbst, auch wir sind jenseits der Dualität.
Wir müssen also lernen die Seele des anderen zu lieben, und zwar unabhängig vom Körper, vom Verstand und vom Intellekt des anderen.

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Wie dich selbst. Das Selbst ist gemeint, also die Seele, nicht der Körper, nicht einfach nur Wohltätigkeit im Sinne von: Lasst uns dafür sorgen, dass der andere Mensch gesund und glücklich, ein besserer Materialist ist und in der Dualität verstrickt bleibt.

Ebenso lehrte der Buddha: “Ob ihr mit einer eisernen oder goldenen Kette gefesselt seid – in beiden Fällen seid ihr gebunden. Praktiziert ihr Tugenden, habt ihr die goldene Kette gewählt, führt ihr schlechte Taten aus, ist es eine eiserne Kette. Beide halten euch gefangen. Nur wer die beiden Ketten von Gut und Böse abgeschüttelt hat, ist ein spirituell Erleuchteter.

Aus geistiger Sicht ist sowohl das Gute als auch das Böse schlecht. Beides bindet uns an die Dualität. Ob wir gut oder schlecht handeln, wir werden die karmischen Früchte unseres Handelns ernten und wiedergeboren werden und in der Dualität verbleiben. Der noch so fromme Mensch würde als Folge seines Tuns einfach nur derart viel Gutes Karma ernten, das er im nächsten Leben in Saus und Braus genießen könnte. Ob er dann aber glücklich ist?

Das Böse, das es zu überwinden gilt, ist die Dualität an sich. Sie ist das eigentliche Übel. Wir sind hier in dieser Welt abgesondert von der Einheit, wir wurden sündig, schuldig. Sünde heißt: überhaupt etwas in der Dualität zu tun, ob es nun sogenannt richtig oder falsch sei.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm
Kontaktdaten:

Re: Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon rampo » Fr Apr 29, 2016 9:19 am

Da ich an nicht Glaube aus an mich selbst , wird es bei mir keine WIEDERGEBURT geben .

Wauns aus is, is aus und finster .

Fg.

Benutzeravatar
Rudi
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Mi Nov 14, 2012 2:05 pm
Kontaktdaten:

Re: Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon Rudi » Fr Apr 29, 2016 2:41 pm

Das Karma-Gesetz ist keine Frage des Glaubens, es ist ein Naturgesetz, und als solches völlig unabhängig davon, ob der einzelne nun daran glaubt oder nicht. Überlege es Dir gut, Du hast nur Vorteile.

Rudi

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1986
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon Detlef » Mo Mai 02, 2016 9:35 am

rampo hat geschrieben:...wird es bei mir keine WIEDERGEBURT geben

Rudi hat geschrieben:Das Karma-Gesetz ist keine Frage des Glaubens, es ist ein Naturgesetz, und als solches völlig unabhängig davon, ob der einzelne nun daran glaubt oder nicht. Überlege es Dir gut, Du hast nur Vorteile.

Tja rampo, da kannste machen was du willst. Du wirst deinem Schicksal nicht entgehen! :shock
Also, thamdidie!
(Wäre doch schade, wenn du mir eines Tages als schwarzer Hund über die Füße laufen würdest!)
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm
Kontaktdaten:

Re: Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon rampo » Mo Mai 02, 2016 11:07 am

Ich hoffe doch nicht SCHWARZ den die sind in unsern Orf sehr gefragt , bei Thaichina .

Fg.

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1986
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Alle Handlungen, die wir ausführen

Ungelesener Beitragvon Detlef » Mo Mai 02, 2016 2:08 pm

Neee rampo, über so etwas will ich nicht nachdenken!
Obwohl, ich hab zu einem meiner Hunde schon mal gesagt: "ich hab dich zum fressen lieb!"
Aber das war nicht wörtlich gemeint. :lol:
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)


Zurück zu „Offene Diskussion und freie Wortgefechte (Ernst & Scherz)“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste